8. Sitzung des Bausenats - 26.09.2012 - 16:00-16:33 Uhr


Sitzung
2012/BS/019
Gremium
Bausenat
Raum
im kleinen Sitzungssaal, Neues Rathaus
Datum
26.09.2012
Zeit
16:00-16:33 Uhr
Ö 1

Bekanntgaben

 
Ö 2

Bekanntgabe und Genehmigung der Niederschrift vom 31.07.2012 (7. Sitzung)

 
Ö 3

Nutzungsänderung einer Teilfläche der bestehenden Produktionshalle in eine Kokillengießerei in der Brunnwiesenstr. 4, auf dem Grundstück Fl.Nr. 366 der Gemarkung Natternberg durch die JAST Gebäude- und Grundbesitz Verwaltungs GmbH

 
Ö 4

Erweiterung der bestehenden Doppelhaushälfte auf zwei Wohnungen und Errichtung eines Carports in Mietzing 66, auf den Grundstücken Fl.Nrn. 1431/3 und 1431 der Gemarkung Deggenau durch Frau Anita Andrä;
hier: Antrag auf Vorbescheid

 
Ö 5

Errichtung eines Einfamilienhauses in Eiberg, auf dem Grundstück Fl.Nr. 230/6 der Gemarkung Mietraching durch Frau Elfriede Vogl;
hier: Antrag auf Vorbescheid

 
Ö 6

Errichtung eines Betriebsleiterwohnhauses in der Lärchenstr. 10, auf dem Grundstück Fl.Nr. 236/1 der Gemarkung Natternberg durch Herrn Johann Nopper;
hier: Antrag auf Vorbescheid

 
Ö 7

Errichtung einer Studentenwohnanlage mit Tiefgarage, Büros und nicht-studentischen Wohnungen in der Otto-Denk-Straße, auf den Grundstücken Fl.Nrn. 1715, 1717, 1718, 1717/2, 1717/3, 1717/4 und 1717/5 der Gemarkung Schaching durch die Wagner Wohnbau;hier: Antrag auf Vorbescheid

 
Ö 8

Errichtung von zwei forstwirtschaftlichen Nebengebäuden als Ersatz für die bestehenden Nebengebäude in Pumpenberg 3, auf dem Grundstück Fl.Nr. 593 der Gemarkung Seebach durch Herrn Michael Mittermüller;
hier: Antrag auf Verlängerung des Vorbescheides

 
Ö 9

Ausbau des Dachgeschosses am Gebäude Graflinger Straße 8, auf dem Grundstück Fl.Nr. 619 der Gemarkung Deggendorf durch die Stoffhaus Tippel KG;
hier: Antrag auf Verlängerung des Vorbescheides

 
Ö 10

Errichtung einer Lager- und Umschlaghalle mit Ladekran in der Wallnerlände, auf den Grundstücken Fl.Nrn. 915/2 und 915/3 der Gemarkung Fischerdorf und Fl.Nr. 332 der Gemarkung Deggenau durch die Josef Wallner Bayerische Schifffahrts- und Hafenbetriebs GmbH;
hier: Antrag auf Verlängerung des Vorbescheides

 
Ö 11

Abwasseranlage Deggendorf; Schmutzwasserkanal "Unterer Sommerfeldweg"; Auftragsvergabe

 
Ö 12

Anfragen