7. Sitzung des Stadtrates - 25.07.2011 - 15:00-20:30 Uhr


Sitzung
2011/StR/007
Gremium
Stadtrat
Raum
im großen Sitzungssaal, Neues Rathaus
Datum
25.07.2011
Zeit
15:00-20:30 Uhr

Öffentlicher Teil: Beginn 15:00 Uhr

Ö 1

Bekanntgaben

 
Ö 2

Vorlage und Genehmigung der Niederschrift über die 6. Sitzung des Stadtrates am 11. Juli 2011

 
Ö 3

Vorstellung Vorentwurf Planungs- und Ausstellungskonzept

 
Ö 4

Antrag von Herrn Stadtrat Ambros Pronold vom 15.06.2011;
Landesgartenschau (LGS) 2014
Projektsteuerung
Sachstandsbericht

 
Ö 5

Antrag von Herrn Stadtrat Lorenz vom 2. Dezember 2010:
"Die Geh- und Radwegebrücke wird während der Landesgartenschau 2014 für die Allgemeinheit offengehalten."

 
Ö 6

Antrag des Herrn Stadtrats Hohenberger vom 29. Juni 2011
-Landesgartenschau-

 
Ö 7

Festlegung des Durchführungshaushalts

 
Ö

 
Ö 8

Errichtung eines Kreisverkehrsplatzes an der Einmündung der Mettener Straße in die St 2125 und Ausbau der Neusiedler Straße;
hier: Vergabe der Bauleistungen

 
Ö 9

Feststellung des Jahresabschlusses, Ergebnisverwendung, Entlastung des Aufsichtsrates und der Geschäftsführung für 2010 bei der Stadtbau GmbH Deggendorf

 
Ö 10

Feststellung des Jahresabschlusses, Ergebnisverwendung, Entlastung des Aufsichtsrates und der Geschäftsführung für 2010 bei der Altstadtsanierungs GmbH Deggendorf

 
Ö 11

Feststellung des Jahresabschlusses, Ergebnisverwendung, Einforderung von Nachschüssen, Entlastung des Aufsichtsrates und der Geschäftsführung für 2010 bei der Deggendorfer Kultur- und Kongresszentrum GmbH sowie Abschluss einer unbefristeten Vereinbarung zur Überlassung von Halle 2

 
Ö 12

Feststellung des Jahresabschlusses, Ergebnisverwendung, Entlastung des Aufsichtsrates und der Geschäftsführung für 2010 bei der Grundstücks GmbH der Stadt Deggendorf

 
Ö 13

Feststellung des Jahresabschlusses, Ergebnisverwendung, Einforderung von Nachschüssen, Entlastung des Aufsichtsrates und der Geschäftsführung für 2010 bei der ITC Innovations- und Technologie Campus GmbH, Deggendorf

 
Ö 14

Feststellung des Jahresabschlusses, Ergebnisverwendung, Entlastung des Aufsichtsrates und der Geschäftsführung für 2010 bei der Stadtwerke Deggendorf GmbH

 
Ö 15

Feststellung des Jahresabschlusses, Ergebnisverwendung, Entlastung des Aufsichtsrates und der Geschäftsführung für 2010 bei der Stadtwerke Deggendorf Service Plus GmbH

 
Ö 16

Feststellung des Jahresabschlusses, Ergebnisverwendung, Entlastung des Aufsichtsrates und der Geschäftsführung für 2010 bei der Landesgartenschau Deggendorf 2014 GmbH

 
Ö 17

Feststellung des Jahresabschlusses, Ergebnisverwendung, Entlastung des Vorstands und der Geschäftsführung für 2010 bei der Volkshochschule Deggendorfer Land e.V.

 
Ö 18

Beteiligungsbericht der Stadt Deggendorf gem. Art. 94 Abs. 3 GO für das Jahr 2010 über die berichtspflichtigen Beteiligungen
a) Stadtbau GmbH Deggendorf
b) Altstadtsanierungs GmbH Deggendorf
c) Deggendorfer Kultur- und Kongresszentrum GmbH
d) Grundstücks GmbH der Stadt Deggendorf
e) ITC Innovations- und Technologie Campus GmbH, Deggendorf
f) Stadtwerke Deggendorf GmbH
g) Stadtwerke Deggendorf Service Plus GmbH
h) Landesgartenschau Deggendorf 2014 GmbH
i) Volkshochschule Deggendorfer Land e.V.

 
Ö 19

Bauleitplanung der Stadt Plattling;
Aufstellung des Bebauungsplanes "Industriepark Plattling-Ost";
Erneute öffentliche Auslegung gemäß § 4 a Abs. 3 BauGB;
hier: Stellungnahme der Stadt Deggendorf

 
Ö 20

Antrag auf Nachprüfung durch den Stadtrat
Vollzug des Gaststättenrechts;
Antrag von Herrn Sven Lißner auf Erweiterung der genehmigten Sperrzeitverkürzung für Tage vor Feiertagen für die Gaststätte "SAM`s BAR" in Deggendorf, Pfleggasse 16

 
Ö 21

Antrag der CSU-Stadtratsfraktion und Familienbeauftragten vom 30. Mai 2011;
Ausbau der Krippenplätze

 
Ö

 
Ö 22

Antrag der FW-Stadtratsfraktion vom 27. Juni 2011;
Der Stadtrat möge die nachfolgende Resolution an das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst verabschieden:
Die Stadt Deggendorf unterstützt den vom Bayerischen Heimattag eingereichten Vorschlag, die niederbayerische Donau von Regensburg bis Passau in die neue Tentativliste zum Unesco-Welterbe als Natur- und Kulturerbe unter dem Titel "Natur- und Kulturlandschaft niederbayerische Donau" aufzunehmen

 
Ö 23

Anfragen